Thailand Insider Serie – Ayutthaya

Ayutthaya liegt etwa 80 Kilometer nördlich von Bangkok. Ayutthaya war die Hauptstadt des Königreichs Siam. 

Ayutthaya war eine wohlhabende Stadt mit einem internationalen Handelshafen von 1350 bis sie von den Burmesen im Jahre 1767 zerstört wurde.

Die Ruinen der alten Stadt bilden nun den Ayutthaya Historical Park, eine archäologische Stätte, die Paläste, buddhistische Tempel, Klöster und Statuen enthält.

Das alte Ayutthaya beherbergt weit mehr als atemberaubende Ruinen und Statuen.

In diesem Video erfahren Sie, wie Sie an einen Tag Thailands ehemalige Hauptstadt erkunden, mit allem was dazu gehört, von must-try aus der lokalen Küche bis zu Muay Thai!




Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

* The confirmation to GDPR is mandatory.

I confirm

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.